Pastoralassistentin Maria Pap

„LED – leuchten, ermutigen, dasein“: Unter diesem Motto stand die Sendungsfeier der Pastoralassistent(inn)en am 22. Oktober im Stephansdom.
Von links nach rechts: Dr. Monika Nikolova, Hans Wachter (Ausbildungsleiter), Maria Pap, Josef Hackl, Generalvikar Krasa, Mag. Thomas Ertl (Ausbildungsleiter), Florian Bischel, Weihbischof Turnovszky, Peter Heger, Mag. Linda Kaufmann, Mag. Eva Hildmann.

Generalvikar Nikolaus Krasa hat in seiner Predigt über das Evangelium (Lk 12,35-38) das Motto der Sendungsfeier "LED – leuchten, ermutigen, dasein" aufgegriffen. Eine LED-Taschenlampe diente ihm als Beispiel. Für diese braucht es die Hardware und eine Batterie. Notwendige Voraussetzung für die Seelsorge seien Wissen, Kompetenz und Können. Erst mit der Grundspannung und Ausrichtung auf Jesus Christus werden Seelsorger und Seelsorgerinnen leuchten und ermutigen können.